Crazy Sexy Detox Essenstagebuch – Tag 14

Bei mir war gestern ein ruhiger Sonntag, den ich sehr genossen habe. Ich habe einfach ein bisschen Zeit vertrödelt, obwohl es auch einiges auf meiner ToDo-Liste gegeben hätte, was ich stattdessen hätte machen können. Das hat sich richtig gut angefühlt, mal so in den Tag hinein zu leben. Ok, ganz habe ich das nicht gemacht, denn der Post zur letzten Trainingseinheiten bei den Basketball-Mädels ist entstanden. Aber ich bin auch einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nachgegangen: Beauty-Videos auf YouTube schauen. Ich bin zur Zeit wieder voll im Bann von Haar-/Frisuren-Tutorials, da meine Haar jetzt endlich wieder eine Länge haben, mit der man was anstellen kann. Und dabei habe ich einen neuen Kanal entdeckt, von dem ich total begeistert bin. Da musste ich mich erst mal durch die Videos schauen. Außerdem hat das Wetter ja auch nicht gerade zu mehr eingeladen. Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Ich bin ja froh, dass wir im April geheiratet haben und gutes Wetter hatten. Selbst die Katzi muss bei dem Wetter die Pfoten über dem Kopf zusammenschlagen, denn sie hasst Regen.

Bei dem Wetter muss die Katzi die Pfoten über dem Kopf zusammenschlagen

Der muss sich nur 3 Tage im Voraus ankündigen, dann geht sie vorsichtshalber schon mal nur noch fürs Allernötigste raus. Mir soll’s recht sein, dann kann sie schon keine Maus mit nach Hause bringen.

Essen war gestern wieder super lecker. Über den Tag wurde wieder eher gesnackt, aber Abendessen und Nachtisch waren einfach großartig.

1 Ich starte heute mit einer Kanne Sencha Schlaflos 2 Der Smoothie hat heute ne richtig eklige Farbe, aber es sind Beeren und Kakao drin
3 Snacktime - Smoothie und GF-Brot mit Nussbutter und Heidelbeeren 4 Joghurt-Snack
5 Süß-saure Gemüsepfanne mit Reis und Tofu auf Salat 6 Nachtisch
Written By
More from Julia

Mein Fazit zur koffeinfreien Woche mit Neuronade & Verlosung

Hui, so schnell ist wieder eine Woche geschafft! Und die letzte Woche...
Weiterlesen

1 Comment

  • Ich finde den Kanal auch super und habe schon ein paar ihrer Frisuren probiert. Da sie wirklich von Anfang bis Ende zeigt, wie sie die Frisur an sich selber macht, sieht man auch die kleinen, aber wichtigen Details (z.B. wie sie umgreift und so). Sie erklärt das wirklich super und ich freue mich schon, wieder mehr schöne Frisuren zu tragen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.