Mein Rezept ist ein Gewinner!

Mein Rezept für das Radicchio-Mangold-Risotto mit feiner Orangennote hat es beim Kochevent von Wo geht’s zum Gemüseregal? zwar nicht auf den ersten Platz geschafft, aber mit dem 5. Platz ist es gerade noch unter die Gewinner gekommen!!!

DSC_1440

Juhuu!!!! Ich freue mich wirklich total darüber!!!! Party-Smiley
Vor allem, weil das Rezept ja doch etwas experimenteller war und die anderen Gewinner-, speziell das Siegerrezept eher “einfach” waren.
Vielen, vielen Dank an alle, die für mich gestimmt haben! Ohne eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen. Smiley

Wie hat euer Wochenende begonnen? Meins ist bislang sehr schön – mal abgesehen davon, dass die Katzi mich heute Morgen um 6:45 nach gerade mal 6,5 Stunden Schlaf geweckt hat und ich danach nicht mehr einschlafen konnte….
Die frei gewordene Zeit durch den ausgefallenen Bikram-Kurs, haben mein Schatz und ich gleich sinnvoll genutzt: Wir haben uns heute Vormittag mit dem Fotografen bei unserer Hochzeitslocation getroffen, damit er sich ein Bild von der Umgebung machen kann. Urteil vom Fotografen: Perfekte Bedingungen.
Da es bei unserer Location einen Hofladen gibt, habe ich die Gelegenheit genutzt und schon etwas Obst und Gemüse gekauft. Außerdem haben sie dort auch einen kleinen Dekoladen, in dem ich ein paar tolle Sachen fürs Fotografieren gefunden habe.

DSC_1459

Danach ging es weiter zu Alnatura. Mit vollen Tüten kam ich also wieder nach Hause.

DSC_1458

Bei Alnatura habe ich einen Riesenvorrat an Bananen mitgenommen. Sie hatten dort etwas überreife Bananen, auf die es dann 25 % Rabatt gab. Ha, wenn das nicht mal ein Schnäppchen ist! Was gibt es schon besseres, als Bananen, die schon reif sind und gleich verwendet oder, wenn man sie noch ein bisschen liegen lässt, eingefroren werden können??? Natürlich haben wir auch noch ein paar unreife Bananen mitgenommen, damit es uns die nächste Woche reicht. Der Obstvorrat ist wieder aufgestockt.

DSC_1467

Da ich diese Woche so wahnsinnig Lust auf Süßes hatte (und ich auch total gerne am Wochenende Muffins gebacken hätte – ich backe aber nichts, was ich es nicht auch essen kann), habe ich mich mit guter dunkler Schokolade belohnt. Ja, es mussten gleich 2 Tafeln mit. Konnte mich nicht entscheiden. Zwinkerndes Smiley Ich werde nachher jeweils ein Stück zusammen mit einem Café Latte genießen. Das habe ich mir verdient.

DSC_1455

Außerdem durften auch noch ein paar Frühjahrszweige mit.

DSC_1450

Super war auch, dass ich heute endlich wieder ohne das Risiko auf Eisklötze meine Chucks anziehen konnte. Frühling, du bist sehr willkommen! Smiley

DSC_1436

Und was steht heute sonst noch an?
Auf die Nägel kommt eine frische Farbe. Ich habe mich für dieses leuchtende Rot entschieden (OPI – Big Apple Red).

DSC_1443

Dann möchte ich einige Dinge für den Blog und eine Runde Yoga machen.
Ich muss sagen, mir geht’s heute richtig gut und ich bin voller Energie. Mal schauen, wie lange das anhält. Zwinkerndes Smiley

Was steht bei euch dieses Wochenende an?

Written By
More from Julia

Ein neues Körpergefühl

Die letzten zweieinhalb Monate waren für mich eine wirklich aufregende Zeit –...
Weiterlesen

13 Comments

  • Julia, ich glaub's nicht! Den Nagellack habe ich auch und ich hatte heute ebenfalls zum ersten Mal wieder meine Chucks an! :-)))

  • Yeah, Congratulations, Julia!!!! 🙂 Echt super. 🙂 Ich liiiiiiiieeeeeeebe OPI Nagellack 🙂 Schöne Farbe!!! Ich glaube zu diesem Anlass werde ich heute auch mal lackieren 🙂

    Möchtest du deine Tüten übrigens einfach bei mir vorbei bringen? 😛

    Liebe Grüße,
    Mimi

  • WOW!!!!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch zum 5.Platz beim Kochwettbewerb!!! Ich bin mächtig stolz auf dich, weil du dir ja die Sporen fürs Kochen in meiner Küche verdient hast, fürchte aber gleichzeitig, dass du mich bereits überholt hast……….
    Super Wetter….heute zum ersten mal Ballerinas angehabt…..Stiefel vorerst ADE!!!!!
    KUSSI
    Angelika

  • Danke, danke! Bin immer noch total glücklich. 🙂

    Die Farbe ist ganz toll. Bei mir es es ein ganz neutrales Rot – nicht zu blaustichig und nicht zu orange. Ist scheinbar die Farbe, die Kim Catrall in SATC Film 1 getragen hat 😉

    Die Tüten bleiben da 😛

    Liebe Grüße!

  • Du warst mir eine gute Lehrerin in der Küche und hast mir alles gezeigt, was ich gebraucht habe, um jetzt so viel Spaß beim Kochen zu haben!

    Die Ballerinas hatte ich auch schon draußen!!! Die Stiefel können gerne in der Schrank. 🙂

  • gratuliere zum rezept und den tollen foto-accessoires!! wir waren gestern auch in sachen hochzeit unterwegs bei der location, und schuhe haben wir auch gekauft!!

  • Ja perfekt, … das war doch mal wieder ein Tag, an dem man einfach nur strahlen kann, … und dann war es ja auch noch Wochenende, … ich gönne es dir und freue mich mit dir mit.
    Ich bin so happy, dass mich meine Suche hier im Netz ua auf deinen Blog geführt hat – ich lese hier immer so tolle Sachen. DANKE, dass du mich mit daran teilhaben lässt!
    Bananen einfrieren, … davon habe ich ja noch nie was gehört, wie meinst du das genau??? Ich meine, ich darf meine Bananen am Buffet nicht einmal in die Kühlung legen, weil die zu schnell braun werden. Hast du vielleicht leckere Bananenrezepte für mich?

  • Als ich entdeckt habe, dass man Bananen einfrieren kann, war das für mich wie das Finden des Heiligen Grals! 😀
    Du nimmst einfach ganz reife Bananen, schälst und zerkleinerst sie (ich halbiere oder viertel die Bananen) und dann ab ins Gefrierfach.
    Gefrorene Bananen sind SUPER für Smoothies. Du kannst damit aber auch eine Art Softeis/Eiscreme draus machen, die ohne Fett und viel Zucker auskommt.

    Ich sollte mal einen Post dazu schreiben…. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.