Home Sweet Home plus Gewinner der imogti-Verlosung

Hallo meine Lieben!

Ich melde mich offiziell aus NYC zurück.
Ich hoffe, die letzten 2 Wochen waren bei euch auch so toll wie bei mir. NYC war einfach überwältigend! Aber ich bin auch wieder froh, zuhause zu sein, wo ich etwas mehr Ruhe genießen kann. Mehr zu unserem Urlaub erfahrt ihr in der nächsten Zeit, da ich natürlich darüber berichten werde. Dazu muss ich mich aber erst mal durch die ganzen Fotos arbeiten. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

20120828_HomeSweetHome

Diese Woche werde ich noch als Urlaub genießen (den ich ja offiziell habe) und mich wieder zuhause einleben. Kämpfe gerade noch ein bisschen mit dem Jetlag, womit ich bislang noch nie mehrere Tage lang Probleme hatte. Aber auch das hat Zeit, sich diese Woche noch vollends einzupendeln.
Trotzdem stehen natürlich ein paar Sachen auf dem Programm: Wir möchten die Theke in unserer Küche montieren, ich habe noch eine Überraschung für den den Blog vorzubereiten, ich treffe mich mit Sue und habe ein Videochat-Date mit Mimi. Außerdem will ich wieder in mein normales Ernährungs- und Sportprogramm zurückfinden – obwohl ich es mit Sport etwas langsamer angehen lasse, da ich mal schauen muss, was mein Fersensporn dazu sagt. Meine Beschwerden sind in NYC trotz des vielen Laufens durch die Stadt dank der Einlagen sehr viel besser geworden, aber sie waren eben nicht zu 100% verschwunden. Ein weiterer Besuch beim Arzt (z.B. für eine Strahlen-Therapie) ist demnach nicht auszuschließen.

Ich versuche aktuell nicht zu sehr an nächste Woche zu denken. Dann bin ich ja offiziell arbeitslos und muss schauen, dass ich mein Leben wieder auf die Reihe bekomme. Das erzeugt aktuell ein ziemlich mulmiges Gefühl bei mir. Das allerwichtigste Punkt dafür ist für mich aktuell, dass ich mir wirklich den notwendigen Freiraum schaffe – zeitlich und geistig. Ich bin jemand, der sich sehr leicht mit eher nebensächlichen Dingen beschäftigen kann und mir wird zuhause auch nie langweilig. Ich habe immer was zu tun, wenn ich will. Aber genau in diese “Ablenkungsfalle” darf ich nicht fallen, da ich sonst wieder keinen Kopf für die wichtigen Fragen habe.  Doch das ist erst nächste Woche. Ich versuche, mir erst dann darüber Gedanken zu machen, wenn es soweit ist.

So, und zu guter Letzt möchte ich noch den Gewinner der imogti-Matcha-Verlosung bekanntgeben.
Es gab 34 gültige Kommentare und random.org hat folgenden Kommentar gezogen (1 = der älteste Kommentar, 34 = der neueste Kommentar):

image

Die Nummer 26 gehört zu gabi mit folgendem Kommentar:

image

Herzlichen Glückwunsch!
Gabi, ich werde dich zusätzlich noch per E-Mail kontaktieren, damit du mir deine Adresse zukommen lassen kannst.
Vielen Dank an alle, die an der Verlosung teilgenommen haben. Und natürlich vielen Dank an das Team von imogti, die mir den Gewinn zur Verfügung gestellt haben.

Diejenigen, die nicht gewonnen haben, können ihr Glück bei der nächsten Verlosung probieren (kleiner Hinweis: Hat mit der oben erwähnten Überraschung zu tun).

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!

Written By
More from Julia

Crazy Sexy Diet

Viele von euch kennen bestimmt schon das Buch Crazy Sexy Diet von...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert