Crazy Sexy Detox Essenstagebuch – Tag 19

Ich würde sagen, es ist offiziell Endspurt angesagt, oder? Jetzt muss ich nur noch das Wochenende “überstehen” und dann ist der Crazy Sexy Detox geschafft.
Auf dieses Wochenende freue ich mich besonders, denn es stehen einige tolle Sachen an: Nachher treffe ich mich wieder mit Sue zu einem kleinen Bummel im Einkaufszentrum (bei diesem Wetter ist “Indoor-Shopping” auf jeden Fall die bessere Wahl) und morgen steht der Kopfstand-Yogaworkshop im Mamaspa an.
Wie sehen eure Pläne fürs Wochenende aus?

Nun aber zum gestrigen Tag.
Ich habe, wie schon letzte Woche, einen Fastentag eingelegt, der aber nicht ganz so gut verlief wie das letzte Mal. Ich hatte jetzt keine Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit, sondern ich hatte die ganze Zeit so ein blödes Hungergefühl, das immer nur kurz verschwunden ist. Ich glaube, es lag daran , weil ich am Donnerstag nach dem Training zu wenig gegessen hatte (hatte ja nur den Coco Drink und noch 2 unfotografierte Maiswaffeln). Ja, natürlich hätte ich jederzeit etwas Festes essen können, aber ich wollte einfach ausprobieren, ob ich es auch anderweitig in den Griff bekomme. Außerdem habe ich mich so jetzt auch nicht übermäßig durch den Tag quälen müssen. Abends gab es dann wieder eine warme Suppe aus dem Vitamix – und danach war alles gut. Ich glaube, ich werde beim nächsten Mal einfach schon mittags eine solche Suppe essen. Irgendwie hat das meinen Hunger/Appetit besser zufriedengestellt.

Wenn wir schon beim Thema “Suppe aus dem Vitamix” sind: Ich kann nicht glauben, dass ich dieses Gerät ein ganzes Jahr zuhause stehen hatte, bevor ich endlich mal eine Suppe damit gemacht habe! Ich sage euch, ich habe noch nie eine so leckere cremige Suppe gegessen wie aus dem Vitamix. Die Konsistenz ist einfach der Oberhammer: cremig-schaumig, ein bisschen wie eine Mousse in flüssiger Form. Und es ist so einfach, denn man muss nichts im Topf vorkochen. Ich meine Suppe gestern kamen frische Tomaten und rohe Karotten. Beide habe ich nur kleingeschnitten. Dann habe noch etwas Gemüsebrühe sowie Sojamilch dazugegeben und den Vitamix ca. 5 Minuten auf höchster Stufe laufen lassen. Die Suppe wird dabei richtig heiß und schön cremig. Der einzige Nachteil ist natürlich die Lärm, denn der Vitamix ist jetzt nicht das leiseste Gerät, wenn er mit Vollgas läuft. Aber es sind ja wirklich nur ein paar Minuten. Das hält man schon aus, wenn das Ergebnis so toll ist.
Ich habe keine Ahnung, ob das auch mit einem nicht ganz so leistungsstarken Standmixer geht. Aber ein Versuch wäre es wert, oder?
Wenn das jemand von euch mal ausprobiert oder es schon mal gemacht hat, dann hinterlasst unten doch einfach einen Kommentar. Das würde mich echt interessieren – und andere bestimmt auch.

So, und jetzt mache ich mich mal ans Kücheaufräumen.
Ich wünsche euch einen tollen Samstag!

1 Smoothie 2 Smoothie
3 Eine heiße Brühe zum Aufwärmen 4 Der gehört mittlerweile fest zum Marktbesuch dazu
5 Mandelmilch-Kaba 6 Smoothie zum Löffeln
7 Tomaten-Karotten-Curry-Suppe
Written By
More from Julia

Apfel-Mandel-Amaranth-Knuspermüsli

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, seit ich das letzte Mal Knuspermüsli...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.