Neue Funktionalitäten auf Balance-Akt

Hallo meine Lieben!

In den letzten Tagen habe ich ein paar neue Funktionalitäten in meinen Blog eingebaut, die ich euch kurz vorstellen möchte:

  1. Post-Empfehlungen am Ende eines Beitrags:
    Mit dem Widget von LinkWithin werden euch nun am Ende eines Posts weitere Post  von meinem Blog vorgeschlagen, die euch auch gefallen könnten.
    Mit Klick auf den jeweiligen Vorschlag kommt ihr auf den entsprechenden Beitrag.
  2. Neue Kommentarfunktion:
    Ich habe zu einem neuen Werkzeug für die Kommentarfunktion – Disqus – gewechselt, da meiner Meinung nach der Standard-Funktion von Blogger eine entscheidende Funktionalität fehlt: Die Möglichkeit direkt auf einen Kommentar zu antworten. Beim Blogger-Standard kann man auf einen Kommentar nur antworten, indem man einen neuen Kommentar erstellt und mit @”Name des Benutzers, dem man antworten möchte” die Antwort schreibt. Nur, woher soll jemand wissen, dass sein Kommentar beantwortet wurde? Und wie soll daraus eine richtige Diskussion entstehen???
    Zudem stellt Disqus noch weitere Funktionen bereit, die vielleicht ganz praktisch sein können – muss ich aber noch ausprobieren.
    Ihr könnt mir gerne zurückmelden, wie ihr Disqus findet.
  3. Automatische Twitter-Nachricht bei Veröffentlichung eines neuen Posts:
    Wenn ihr mir auf Twitter folgt, dann werdet ihr dort dank Twitterfeed automisch erzeugte Tweets sehen, sobald ich einen neuen Post veröffentlicht habe.
    Neben meinen alltäglichen Tweets ist dies auf jeden Fall ein guter Grund, mir auf Twitter zu folgen: Ihr seht immer, wenn es auf Balance-Akt was Neues gibt.
    Ansonsten würde ich mich natürlich freuen, mit euch auch über Twitter zu kommunizieren. Smiley

So, das war’s auch schon.
Bin schon gespannt, wie euch die Änderungen gefallen.
Dazu einfach einen Kommentar hinterlassen – dann könnt ihr Disqus auch gleich ausprobieren. Zwinkerndes Smiley

Written By
More from Julia

Zurück im Training

Ich hätte es nicht gedacht, aber es fühlt sich gut an, wieder...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.