Neue Serie: Song der Woche

Musik ist ein ständiger Begleiter für mich: morgens im Bad läuft das Radio, beim Laufen oder im Fitnessstudio habe ich immer meinen iPod dabei und Auto- bzw. Zugfahren ist ohne Musik unmöglich.

Mit Musik sind für mich häufig Erinnerungen, Erlebnisse oder Stimmungen verbunden, die mir dann bewusst werden, wenn ich ein bestimmtes Lied höre. Z.B. verbinde ich „Use Somebody“ von den Kings of Leon immer mit dem Südafrikaurlaub 2009 oder „Ode To My Family“ von den Cranberries mit dem Tod meines Opas. Ich habe auch „Arbeitsmusik“, also eine Musikauswahl, bei der ich besonders gut arbeiten kann. Manchmal fände ich es schön, wenn das Leben wie in Filmen mit Begleitmusik untermalt wäre – aber dafür habe ich ja dann meinen iPod und mache mir meinen eigenen Soundtrack.

Musik macht mich einfach glücklich und das will ich mit euch teilen Smiley
In dieser Serie möchte ich euch nun jede Woche einen Song vorstellen, der mir in dieser Woche – aus welchem Grund auch immer – besonders aufgefallen ist.

Welche Bedeutung hat Musik für euch? Was verbindet ihr damit?

Written By
More from Julia

Crazy Sexy Detox Essenstagebuch – Tag 10

Schwups, schon sind 10 Tage Detox vorbei. So schnell kann’s gehen. Das...
Weiterlesen

1 Comment

  • Ich finde es gut, dass man hier mal auf die Bedeutung von Musik im täglichen Leben aufmerksam gemacht wird. Wie oft hört man sie sonst nur als Hintergrunduntermalung!!!!Diese Woche habe ich aber genauer in mich hineingehört.Und dann war es plötzlich da. Bei dem Lied "YOU RAISE ME UP"(Josh Groban) waren zwei Menschen in meinem Kopf, die mir gezeigt haben, dass Kraft und Stärke schon in jungen Jahre sehr ausgeprägt sein kann. Ich bin mir sicher, immer wenn ich dieses Lied nun höre, werde ich besonders an die beiden denken, mehr noch als sonst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.