Fit-im-Februar-Challenge Woche 2

Wir haben schon die Hälfte der Fit-im-Februar-Challenge geschafft! Ist das nicht der Wahnsinn?

fifeblogoorange

Letzte Woche habe ich ja noch ziemlich gejammert. Dafür lief es diese Woche umso besser! Ich habe nicht nur zwei Mal BODYPUMP geschafft, sondern mich auch wieder ans Laufen gewagt. Natürlich werde ich damit wieder ganz behutsam loslegen – das habe ich aus der Vergangenheit gelernt (auch wenn ich Woche 1 vom C25K-Programm ausgelassen habe und direkt mit Woche 2 eingestiegen bin). Doch seit ich nach meinen körperlichen Beschwerden in Rücken und Knie schauen und diese behandeln lasse, habe ich einfach wieder mehr Selbstbewusstsein.

So sah die #fifeb-Woche Nr. 2 aus:

Vielleicht lag es an meinem neuen Trainingsbegleiter, dass ich diese Woche etwas mehr Power hatte: Die Delta Trinkflasche von Kor Water.

  

Mit einem Fassungsvermögen von 750 ml hat sie genau die richtige Größe für mich, sie liegt sehr gut in der Hand und kann durch die Verschlusssicherung nicht von selbst aufgehen. Außerdem ist die Trinköffnung sehr angenehm geformt: Es gibt keine scharfen Kanten, die sich am Mund unangenehm anfühlen. Und die Farbe ist eh der Hammer, oder?

Ich merke aber schon ganz deutlich, dass die Challenge eben eine Challenge bleiben wird. Ich werde es im Februar noch durchziehen, so gut wie möglich jeden Tag Sport und Bewegung unterzukriegen, aber im März ist damit Schluss. Es bleiben einfach zu viele andere Dinge auf der Strecke, die ich aktuell nicht so richtig in meinen Tagesplan unterkriege.
Aber in den nächsten zwei Wochen ist nochmal Gas geben angesagt!

Wie läuft es denn bei euch?

Hinweis: Der Trinkflasche wurde mir als Produkttest vom Yogashop mycalm.com kostenlos zur Verfügung gestellt.

Written By
More from Julia

Cranberry-Kürbiskern-Müsliriegel

Ich kann kaum glauben, dass es draußen schon stockduster ist – und...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.